Über mich

  1. Andere an ihren Weg zu er°innern ist mein Weg

 “Da werden Hände sein, die Dich tragen und Arme, in denen Du sicher bist und Menschen, die Dir ohne Frage zeigen, dass DU willkommen bist.”                                                            Khallil Gibran

Sehnsucht ist der Anfang von Allem, denn sie bringt uns mit unserem Herzen, mit dem was wir wahrhaft sind in Berührung und führt uns so zu unsere Wahrheiten.

Vielleicht sehnst auch Du Dich nach Deiner Wahrheit?

Fragst Dich, wohin Dein Weg Dich führen soll?

Fühlst Dich manchmal einsam, hilflos und verloren auf Deiner Reise, Deinem Weg durchs Leben?

All das mag nur einen kurzen Augenblick -ein kleiner Moment sein, eine Phase der Einkehr und vermeintlichem Stillstand, aus dem es Dir ganz leicht gelingen mag auch selbst wieder weiter zu gehen. Dann nimm es freudig an, genieße die Stille und Ruhe des Augenblicks, schöpfe daraus den Mut und die Kraft die Du brauchst, um Dich auf die nächste Etappe Deiner Reise zu begeben…

 

Oder hast Du das Gefühl, ein Großteil Deines Lebens besteht aus…

Dieser Kaft°losigkeit,

Dieser Hilf°losigkeit

Dieser Ohnmacht, 

 

und alleine  komme Ich da jetzt gerade nicht wirklich weiter…

 

Wenn Du es zulassen kannst, dann können wir uns gemeinsam auf den Weg machen, zurück zu Dir.

 

Ich werde Dich begleiten, Dir die Hand reichen, und ein Stück mit Dir Deinen Weg gemeinsam gehen. Du darfst Dich wieder daran erinnern. An all das Wissen welches bereits in Dir zu Hause ist. Trau Dich – hinzusehen, und Dir können sich Möglichkeiten eröffnen von denen Du Dir vermutlich niemals erträumt hättest, hin zu gelangen. 

 

Alles ist möglich!

 

Lass Deine Träume nicht versanden.

Lebe was DU bist.

 

JETZT und HIER